Produkte
Preise
Dienstleistungen
Download
Katalog
Bestellung
Forum
Sitemap
 
PICE-XE
PICE-xe In Circuit Emulator mit integrierter Entewicklungsumgebung
Das ganze Paket enthält CoolRIDE™ Compiler Kit von XEMICS, PDS-XE Software Debugger/Simulator, PICE-XE In-Circuit Emulator und ChipProg+ Universalprogrammierer, der unter Steuerung des Projektes IDE integriert wird. Dieser Tool Set bietet ein kompletter Programmentwicklungskreis an, vom Editieren der Quellentexten bis geprüften Code, der man auf dem Target Mikrocontroller oder Speichergerät laden.

Eigenschaften:
  • Non-intrunsive Echtzeit-Emulation für XE8000 Familie der Mikrocontroller CoolRISC™
  • Gebraucht XEMICS bound-out Chips für genaue Emulation bis 60 MHZ ab *
  • Bis zu 256K 22-bit Wort Programmspeicher *
  • Bis zu den 256KBytes Datenspeicher *
  • Bis zu 256K true Hardware Breakpoints für Zugriff auf Code Speicher Adressen
  • Bis zu 256K true Hardware Breakpoints für Zugriff auf externe Datenspeicher (read, write und read/write)
  • Vier komplexen Beakpoints Und Triggers
  • 16K Frames x 120 bit real-time tracer mit programmierbaren Filtern und schickt, Rückseite und dynamische Modi der Spurenaufnahme
  • nach
  • Transparent On-the-Fly Zugriff auf Programmspeicher, Shadow Speicher, Breakpoint Processor, Tracer und Timer
  • 48-bit Timer bietet Timing and Taktfrequenz Messung mit 0.1% Genauigkeit
  • Genau-programmierbarer Taktgeber - vom 1KHz zu 60 MHZ * mit 0,5% Genauigkeit
  • Programmierbarer Regler stellt genau die Target Spannung ein und ermöglicht die selbständige Arbeit mit 1,2V zu 5.5V einstellbarer +-20 mV Genauigkeit
  • 8 Probe Eingänge und 4 Trigger Ausgänge
  • High-speed Host Link via 115 KBPS serieller Port (optoisoliert für die Sicherheit)
  • Genau zentriertes "Sandwich" - Artdesign basiert auf dem Universal-Haupt-Board MR1, veränderbar PODs und Adapter für QFP, SO und andere Pakete
  • Tiny Tool - 3-1/2" x 2-1/2" x 2" (95 x 65 x 50 mm)
  • Windows 95/98/2000/NT hosted Projekt-XE IDE schließt alle Tools ein, die für einen vollen Programmentwicklungskreis (vom Editieren der Quellentexten bis geprüften Code, den man auf dem Target MC ® oder EPROM laden) notwendig sind
  • Projekt IDE schließt einen Editor, einen Projektmanager, ein voller Satz der Kreuzwerkzeuge XEMICS CoolRISC™ und PDS-XE Befehl-Satz Simulator/Debugger ein
  • Projekt-Niveauunterstützung und Quelle-Niveaudebuggingfor der Compiler XEMICS CoolRISC™ GNU C und
    Assembler geliefert mit dem Nacheiferer
  • Eingebaute "C-like" Script-Sprache automatisierte Fehlerbesetigung und Kunden-Befehle
  • Universalprogrammierer ChipProg+ kann vom gleichen IDE (wahlweise freigestelltes Einzelteil) kontrolliert sein

Preise:

Project-XE/ESA schließt PICE-XE Emulator, CoolRIDE GNU C Compiler, integrierte Entewicklungsumgebung ein (IDE)

Haupt-Board:
MR1-XE-01: Unterstützt Emulation der Mikrocontroller XE8800 CoolRISC (R) von XEMICS. Enthält ein Verbindungskabel, Energienadapter und eine volle eingestellte Software: IDE, Editor, EIS-Debugger, PDS-XE Befehl-Satz Simulator Software
$2900
Trace-Kabel :
Tc-r1: Wahlweise freigestelltes Trace-Kabel mit Mikro Hooks das 8 ext. Eingabe-Signalen und 4 Trigger Ausgabe-Signalen
$100
PODs :
PR1-XE-060: Unterstützt Emulation der Mikrocontroller XEMICS XE88LC060
$1300
Adapter:
AR1-XE-060-q32: Qfp-32. Für PR1-XE-060
$200
AR1-XE-060-d24 + Pa-dso-2403: Schließt zwei Adapter - Dip-24 (Mil 300) und SOIC-24 ein. enthält auch die Teile, die auf das Zielbrett löten, um den SOIC-Adapter anzuschließen. Für PR1-XE-060
$110
AR1-XE-060-d28 + Pa-dso-2803: Schließt zwei Adapter - Dip-28 (Mil 300) und SOIC-28 ein. enthält auch die Teile, die auf das Zielbrett löten, um den SOIC-Adapter anzuschließen. Für PR1-XE-060
$130





© BiPOM Electronics, Inc. 2007